Klasse B - Alle Fahrzeuge der Fahrschule Giesa A - B - C oder D –> welche Bedeutung haben die einzelnen Buchstaben? Welche Fahrzeuge dürfen mit welcher Führerscheinklasse gefahren werden? Darf ich noch mit Anhänger fahren, oder benötige ich weitere Bescheinigungen? Wenn das alles noch offene Fragen sind, welche für Dich noch nicht beantwortet wurden, dann bist Du hier richtig.

 

Mit der Fahrerlaubnisverordnung vom 01.01.1999 bzw. dem 19.01.2013 wurden die Führerscheinklassen europaweit vereinheitlicht. Desweiteren wurde nach dem grauen und rosafarbenen Führerschein, der "Lappen" im Scheckkartenformat eingeführt. Sicherheitsmerkmale sollen diesen auch fälschungssicher machen.

 

Klasse A - Alle Zweiräder der Fahrschule Giesa Ist der Führerschein vor dem Inkrafttreten der neuen Richtlinien erworben worden, muss man diesen bis zum Jahre 2033 gegen ein neues Dokument austauschen.

 

Neben 15 europäischen Führerscheinklassen, hat Deutschland noch 2 weitere, nationale Führerscheinklassen, diese heißen L und T. Sie berechtigen zum Führen von forst- und landwirtschaftlichen Fahrzeugen.

 

Wer viel im Ausland unterwegs ist, dem empfiehlt man den alten Führerschein umzutauschen, um Probleme bei Kontrollen zuvermeiden.

 

Auf den folgenden Seiten stellen wir Euch die Führerscheinklassen vor, die Ihr bei uns machen könnt.